Laundry Robotics ist ein junges Unternehmen das von erfahrenen Unternehmen aus der Wäschereibranche

gegründet wurde um die Automatisierung in der Wäscherei voranzutreiben. 

 

 

robin

 

robin ist ein Roboter, der Handtücher vollautomatisch ergreift und in eine Frottee-Faltmaschine einführt. Die patentierte Basis von robin ist eine Technologie-Kombination aus Vision und Robotik. Intelligente Kamerasysteme erkennen die Ecken des Handtuchs, die Robotik ergreift diese Ecken und legt das Handtuch ab. robin erzielt Produktionsgeschwindigkeiten bis 720 Stück pro Stunde. Die Geschwindigkeit ist von den zu verarbeitenden Artikeln und ihrer Art abhängig. robin arbeitet rund um die Uhr. Entwickelt wurde robin im Jahre 2017, in Produktion ging er 2019.

 

 

Erklärung zu robin

robin ist eine freistehende Maschine, die über eine Hängebahn oder ein Transportband beladen werden kann.

Der Picker an der Maschinenvorderseite ergreift das Handtuch und führt es in die Maschine.

Dort wird das Handtuch gestoppt und von einer Kamera gescannt, deren Software feststellt, wo die Ecke des Handtuchs ist. Die Software für die Ecken-Erkennung arbeitet mit künstlicher Intelligenz und Deep Learning. Patentierte Roboterarme mit Greifern bewegen das Handtuch so durch die Maschine, dass das intelligente Vision-System auch die zweite Ecke erkennen kann. Nach dem Ergreifen der zweiten Ecke wird das Handtuch ausgebreitet und auf einen Ablegetisch gelegt.

Auf dem Ablegetisch laufen Gurte mit darunterliegendem Vakuum und er ist mit einem Streckförderer ausgerüstet, um die perfekte Qualität der Vorderkante zu garantieren.

Daraufhin wird das Handtuch auf den Gurten vom Ablegetisch zur Frottee-Faltmaschine, welche hinter robin steht, transportiert.

 

Optional kann robin mit Logo-Erkennung ausgerüstet werden. Damit wird Ihr Logo auf dem Handtuch festgestellt und das Handtuch so gedreht, dass das Logo beim Einführen in die Faltmaschine an der Unterseite ist.

Ebenso kann er mit einem bewärten Loch-Fleck Scanner Syastem ausgestattet werden.

 

Was macht robin

robin automatisiert Ihre gesamte Frottee-Produktionsstraße.

robin übermittelt die Kunden- und Artikelcodes aus dem Zuführsystem an die Faltmaschine.

Manuelle Handlungen eines Bedieners erübrigen sich.

Die Effizienz ist maximal.
robin arbeitet rund um die Uhr, macht keine Pausen und ist nie krank.

 

robin entlastet Ihre Mitarbeiter!

Ihre Mitarbeiter müssen keine körperlich schwere, monotone Arbeit mehr ausführen.

 

 

Nutzen sie den Link auf die Homepage für mehr Informationen:

 

www.laundry-robotics.com 

 

.

 

.

Der Film zu robin!

 

 

 

roy

 

roy ist der kleine Bruder von robin.

Grundsätzlich ist roy identisch mit robin, aber roy hat kleinere Abmessungen.

Er ist daher besser für die Frotteehandtücher geeignet, die überwiegend im Gesundheitswesen / Krankenhäusern vorhanden sind.

 

 

Für mehr Informationen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

 

 

Vertretungen / Dealer:

 

Die HeBeTec GmbH ist für Deutschland und Österreich

der autorisierte Händler für Laundry Robotics.

 

Nachfolgend sind alle derzeitigen Händler weltweit aufgeführt:

BIKO Engineering AG

Moserstrasse 15
3421 Lyssach (Schweiz)

Telefon: +41 (0) 34 448 43 43
Telefax: +41 (0) 34 448 43 49
mail@biko.ch
www.biko.ch

 

Landuwasco B.V.

Bellstraat 10
3133 KE Vlaardingen (Nederland)

Telefoon: +31 (0)10 435 85 11
Telefax: +31 (0)10 460 11 72
mail@landuwasco.nl
www.landuwasco.nl

 

 

 

HeBeTec Wäschereitechnik und Service GmbH

Magirusstrasse 5
89547 Gussenstadt (Deutschland)

Telefon: +49 (0) 7323 968871 0
Telefax: +49 (0) 7323 968871-5
info@hebetec.de
www.hebetec.de

 

 

Botved Systems A/S

Metalgangen 16
DK- 2690 Karlslunde (Danmark)

Telefon: +45 (0) 44 85 05 10
Telefax: +45 (0) 44 92 27 22
info@botved.com
www.botved.com

 

 

 

POLYMARK LAUNDRY

3 rue Antoine Becquerel
ZAC des Gardennes
78 130 LES MUREAUX (France)

Phone: +33 (1) 39 29 76 79
contact_polymark@polymarklaundry.com
www.polymarklaundry.com

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2020 HeBeTec GmbH