Beschreibung der Jetroll-Image IM:

 

Hochleistungsmuldenmangel mit bewährter Technik, wartungsarm und zuverlässig.

Den Antrieb der Walzen übernehmen bewährte Getriebeeinheiten, die direkt mit den Walzenantriebszapfen verbunden sind.

Die Mangeln haben einen absolut gleichmäßigen Anpressdruck über die gesamte Muldenbreite und gewährleisten somit einen perfekten Wäschefinish und eine hohe Leistung. Die Bauart der hochpolierten Mulden sorgt für eine hervorragende Leistung und einen 10 – 15 % höheren Wirkungsgrad als traditionelle Muldensysteme. Die Seitenständer mit den Abdeckungen bilden auch bei gehobenen Walzen ein geschlossenes System, um jede Wärmeabstrahlung zu vermeiden. Jede einzelne Walze verfügt serienmäßig über eine Rundfederbewicklung und ein Polyesternadelfilz Abschlusstextil. Der separate Absaugventilator, der individuell reguliert werden kann, saugt die abgegebene Feuchtigkeit ab. Die Überleitbrücken zwischen den Walzen werden ebenfalls beheizt. Die einzelnen Walzen werden gemeinsam über Keilriemen von einem frequenzgeregelten Drehstrommotor angetrieben. Geschwindigkeiten können je nach Mangelgröße von 4 bis 60 m/min gefahren werden. Jede Walze verfügt über ein solides Getriebe. Die Einlaufgurte für die Zuführung werden von einem separaten Motor angetrieben, der ebenso über einen Frequenzregler gesteuert wird. Der Schaltschrank und die Steuerung sind in den seitlichen Abdeckungen der integriert. Die IM Serie besitzt eine CE-Zertifizierung, Notausschalter an Front- und Rückseite und eine Fingerschutzleiste.

 

In Kombination mit der JETFEED Serie und der JETFOLD erhält man eine qualitativ hochwertige und hoch produktive Mangelstraße.

 

 

DEUTSCH

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2020 HeBeTec GmbH