Lapauw IronClassic Dampf / Gas     

Lapauw ist der einzige Hersteller, der eine eigene Mulde für Gas- und Dampf beheizte Mangel verwendet. Die dünne, flexible Mulde für die gasbeheizten Mangel ermöglichen einen hohen Ölfluss, der eine konstante Mangeltemperatur gewährleistet.

Die konventionelle Mulde findet bei Dampf beheizten Mangel ihren Einsatz.

Lapauw ist der einzige Hersteller von Mangeln, der seine Mulde vollständig aus hochwertigem Kohlenstoffstahl herstellt.

Bei einem Wärmeleitungsfaktor, der viermal höher ist als bei rostfreiem Stahl, wird die  Mulde wesentlich schneller warm.

Durch die Mulde aus Kohlenstoffstahl sorgt Lapauw für eine optimale Wärmeverteilung über die gesamte Mangelfläche und verhindert so kalte Stellen.

Lapauw verwendet Hydraulik, um die Mulde anzuheben. Im Gegensatz zu pneumatischen Systemen ist das Hydrauliksystem von externen Quellen unabhängig.

Die kleineren Hydraulikzylinder sind in gleichmäßigen Abständen direkt auf der Mulde montiert, um eine gleichmäßige Druckverteilung Mulde zu Walze zu gewährleisten.

Die Brücken zwischen den Walzen ist beheizt. Dies gibt Ihrer Mangel eine zusätzlich höhere Verdampfungsleistung.

Das genähten Dickfilztextil in Verbindung mit den einzelnen Lapauw Federn sorgt für eine optimale Ausfüllung der Mulde. Somit ist die Lapauw Mangel für die Geschwindig-keiten von morgen gerüstet und erzielt eine überragende Verdampfungsleistung.

Die Lapauw-Mangel wurde mit Blick auf die Gesamtbetriebskosten konzipiert:

Von den Einzelkomponenten bis hin zu Komplettsystemen hat die Wirtschaftlichkeit

oberste Priorität bei der Entwicklung gehabt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 HeBeTec GmbH